11/1937 TRIX 20/57 Pacific - DR BR 01

Text  und Bilder: Peter Anderegg

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-1.jpg

TRIX 20/57 Pacific DR BR 01 ohne Schrift

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-2.jpg

Katalog TRIX EXPRESS 1937/38

Neuheiten: Erste HO-Modellbahn

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-3.jpg

Katalog TRIX EXPRESS 1937/38 Neuheiten Modellbahn

Modell 2 C 1 Schnellzugslok

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-4.jpg

M o d e l l  2 C 1  S c h n e l l z u g s l o k


Nach langen Versuchen ist TRIX die Konstruktion dieses Betriebs fertigen, massstäblich genauen Modells der 2 C 1 Schnellzuglok der deutschen Reichsbahn gelungen. Die ganze Majestät der grossen Maschine steckt in diesem nur handgrossen Modell, das alle typischen Konstruktionsmerkmale der Original 2 C 1 aufweist. Zweiachsiges Drehgestell, 3 gekuppelte Triebradpaare, Laufräder unter dem Fuhrerstand, bewegliche Heusinger-Steuerung. Trotz der grossen Länge läuft die Lok rasch und sicher durch die Kurven der TRIX 00-Spur und lässt sich in jeder Kurvenstellung leicht kuppeln. Modell 2 C 1 ist Präzisionsarbeit, hat auswechselbare Lager für die schnelllaufenden Achsen, sowie Dauerschmierung für die am meisten beanspruchten Teile. Länge mit Tender über Puffer gemessen 27 cm.

 

20/57 wie obenstehende Abbildung mit automatischer Fernsteuerung und Stirnlicht     Preis: RM 30.-

Beschreibung Modell  2 C 1  Schnellzuglok in TRIX Katalog 1937/38

Vorbild Dampflok Pacific DR BR 01

Würdigung TRIX Freund Ludger Willenbrink aus München

 

Seit Jahren begleitet und betreut Ludger Willenbrink an wichtigen Messen eine Demonstrations-Anlage mit dem ersten Modellbahn-D-Zug von TRIX. Er ist Kenner der TRIX-Lok 20/57 von den technischen Möglichkeiten bis zur Frage der Vorbild-Wahl.

 

Ich tippte ursprünglich beim Vorbild auf eine DR BR 03 - der Leichtbau-Lok auf Basis der DR BR 01 mit einer Radsatzlast von 18 t gegenüber den 20.2 t der DR BR 01....

 

Ludger hat aber mit guten Argumenten bewiesen, dass das Vorbild der TRIX 20/57 eine DR BR 01 ist:​​​

1932 Vorbild-Lok DR BR 01 001 mit Wagner-Windleitblech

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-6.jpg

TRIX 20/57 Pacific DR BR 01

1925-38 Pacific Deutsche Reichsbahn BR 01

Die Einheits-Dampf-Schnellzuglokomotiven DR BR 01 hatten eine  aber hatten

  • ein Zwei-Zylinder-Triebwerk

  • eine Radsatzlast von 20.2 t

  • Durchmesser Antriebsräder: 2 Meter

  • Vmax von 120 km/h (Vorlaufräder 850mm) - z.T. erhöht auf 130 km/h (Vorlaufräder 1'000mm).

Anzahl Loks: 231 + 10 aus Rückbau DR BR 02 Vier-Zylinder-Loks.

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-5.jpg

Handmuster TRIX 20/57 Pacific DR BR 01 - Stand 11/1936

10/1937 TRIX realisiert die Pacific DR BR 01 als Modellbahn - und nicht als Spielbahn.

Das erste Vorbild getreue TRIX Modell entsteht

Unter der Leitung von Siegfried Kahn entwickelt TRIX Nürnberg das erste Vorbild getreue TRIX Modell.

 

TRIX 20/57 Pacific DR BR 01 ist genau im Massstab 1:90:

  • voll nachgebildete und funktionierende Heusinger-Steuerung

  • Modell durchfährt die engen Radien der TRIX Spielbahn inkl. Weichen

  • Die Untersetzung erlaubt eine vorbildgerecht langsame Geschwindigkeit

  • Die Lok hat eine Front-Beleuchtung - Lampe an Kessel-Türe oben

  • Vorbildgetreu ist auch die Durchsicht durch das Triebgestell

  • Durchsicht durch den Führerstand

Bilderbogen TRIX 20/57 Pacific DR BR 01

Massstabsgetreue Umsetzung!

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-6.jpg

TRIX 20/57 Pacific DR BR 01

Bauplan Pacific DR BR 01

Als Vergleich der Bauplan der Pacific DR BR 03:

Bauplan Pacific DR BR 03

Auf dem Kessel der BR 03 liegen Speisedom, Sanddom und Dampfdom weiter auseinander als bei der BR 01!

Kesseldetail TRIX 20/57

Der Abstand zwischen Speisedom, Sanddom und Dampfdom entspricht dem Bauplan der DR BR 01!

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-8.jpg

Vorbildgetreue Durchsicht durch das Triebgestell

Nachweis, dass es sich beim Vorbild um eine DR BR 01 handelt:

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-9.jpg

Barrenrahmen Pacific DR BR 01 mit Schlitzen: kam auch bei DR BR 01 vor, nicht nur bei DR BR 03

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-10.jpg

TRIX 20/57 Grosser Kessel - mit Lampe mitte oben beleuchtet, die Nummer 20 057 fehlt noch - wäre bei Pacific DR BR 03 wesentlich kleiner (vergleiche mit Bild auf Faltblatt unten).

Zuerst habe ich gemeint, dass die TRIX 20/57 eine DR BR 03 sei:

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-11.jpg

Faltblatt TRIX von 10/1937 mit Vorbild DR BR 03 155

11/1937 erscheint die TRIX 20/57 Pacific DR BR 01.

Die Ankündigung erfolgt in einem Faltblatt, auf dem Titel die DR BR 03 155.

 

Ich nahm an, dass TRIX auf dem Faltblatt die Vorbild-Lok abbilden würde, war aber nicht so.

Die Bilder sprechen für sich:

 

  • Einen Barrenrahmen mit Schlitzen gibt es auch bei Exemplaren der DR BR 01 und

  • die TRIX 20/57 hat den grossen DR BR 01-Kessel.

TRIX 20/57 Pacific von oben

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-12.jpg

TRIX 20/57 Pacific von oben - Eleganz pur

TRIX 20/57 Pacific von unten

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-13.jpg

TRIX BR 20/57 Pacific von unten

 

Entwicklung vom urspünglichen TRIX 20/51 Chassis Achsfolge B zum Chassis TRIX 20/57

Ursprüngliches TRIX 20/51 Chassis Achsfolge B

Das ursprüngliche TRIX-Chassis vereinigt auf der Länge von 8.5 cm

 

  • Motor mit

  • seitlich Umschalter und

  • Schaltwippe und -Magnet.

 

Als Gewicht wird auf der linken leeren Chassis-Seite ein Bleiblock eingelegt.

Chassis der TRIX 20/57

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-14.jpg

Chassis der TRIX 20/57 - Fahrtrichtung nach links

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-15.jpg

Chassis der TRIX 20/57 von oben

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-16.jpg

Chassis der TRIX 20/57 - Fahrtrichtung nach rechts

Das neue TRIX 20/57 Pacific Chassis hat eine Länge von rund 16.5 cm - Achsfolge 2'C1' h2.

 

Die Muster-Macher von TRIX trennen die Einzelteile vom TRIX 20/51 Chassis Achsfolge B wie folgt:

  • Motor unter Verbrennungs-Kammer mit

  • seitlichem Umschalter

  • Schaltwippe und -Magnet sind in der Mitte des Rahmens montiert

Schaltwippe und -Magnet sind in Laufrichtung montiert:

  • Die Schaltung ist durch 90-Grad Drehung von Querstellung zu neu Laufrichtung viel schmaler und hat Platz unter dem Lok-Kessel

  • Bei der Schaltung wirken die Kräfte nicht wie beim B-Rahmen seitlich, sondern längs. Damit ist die Schaltung kaum wahrnehmbar.

1937-53 Diese Konstruktion überzeugt und ist von 1937-1953 Standard bei allen TRIX Pacifics nach D-, GB- und US-Vorbild.

 

1953 erfolgt die Umstellung auf Gleichstrom, aber das Konstruktions-Prinzip bleibt auch bei TE 757, welche 1953-55 angeboten wird.

TRIX 20/57 Pacific DR BR 01 ohne Schrift

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-17.jpg

TRIX 20/57 Pacific DR BR 01 ohne Schrift

Die ersten TRIX 20/57 Pacific hatten noch keine Beschriftung.

Es ist aber interessant, dass die wenigen noch existierenden Exemplare ausserhalb Deutschlands aufgetaucht sind.

Foreign

Die Packungen der Export-Loks hatten den Aufdruck Foreign - ausländisch.

Beispiel einer Packung gestempelt "Foreign" mit der TRIX 20/57 ohne Schrift

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-18.jpg

Packung TRIX 20/57 mit Stempel Foreign - rot hervorgehoben

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-19.jpg

Andere Packung TRIX 20/57 mit Stempel Foreign

Gleicher Stempel wurde verwendet bei TRIX TTR 21/51 Dampf-Lok

Gleicher Stempel Foreign unten am Führerhaus TRIX TTR 21/51
 

Vermutlich handelte es sich bei den Exemplaren ohne Schrift um Vorserien-Modelle.

Diese Loks wurden vor der Serie hergestellt und vor Allem im ausserhalb Deutschlands angeboten.

Beschriftung Serien-Modell TRIX 20/57

Die Schrift befindet sich auf zwei Tafeln unterhalb des Führerhauses:

  • TRIX EXPRESS

  • 20 057

TRIX 20/57 Pacific DR BR 01 mit Schrift

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-21.jpg

TRIX 20/59 Pacific DR BR 01 mit Schrift - äusserlich identisch mit TRIX 20/57

Die gezeigte Lok TRIX 20/59 ist äusserlich identisch mit TRIX 20/57

Detail Schrift TRIX EXPRESS und 20 057 auf TRIX 20/57 resp. 20/59

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-22.jpg
trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-22.jpg

Detail Schriften TRIX EXPRESS und 20 057 auf TRIX 20/57 - hier TRIX 20/59, identisch

TRIX 20/57 mit D-Zug

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-23.jpg

Handmuster TRIX 20/57 mit TRIX 20/161 und TRIX 20/162 Reichsbahn D-Zug Wagen

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-24.jpg

Entwurf Katalogbild 1937/38

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-25.jpg
trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-26.jpg

TRIX 20/57 mit Wagon-Lits Zug

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-27.jpg
trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-20057-pacific-br01-1937-28.jpg