1937-38 Vorbilder TRIX ANFOE Schiffe

Text  und Bilder: Peter Anderegg

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-trix-anfoe-schiffe-vorbild-1937-1938-1.jpg

Schnelldampfer SS Bremen

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-trix-anfoe-schiffe-vorbild-1937-1938-2.jpg
trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-trix-anfoe-schiffe-vorbild-1937-1938-3.jpg

Identischer Bootskörper

Aus Motorschiff/Rennboot wird Überseedampfer/Ozeandampfer

Man nehme

 

  • Bootskörper TRIX Motorschiff

  • Neuer Deckteil mit Aufbau modernes Überseeschiff

 

Und statt eines Rennbootes hat man einen Ozeandampfer.

Unterschiedlicher Aufbau TRIX Boote und Schiffe

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-trix-anfoe-schiffe-vorbild-1937-1938-2.jpg

TRIX Rennboot mit hellblauem Aufbau

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-trix-anfoe-schiffe-vorbild-1937-1938-3.jpg

TRIX Ozeandampfer mit identischem Bootskörper wie TRIX Rennboot Bild oben

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-trix-anfoe-schiffe-vorbild-1937-1938-4.jpg

Hellblauer Aufbau TRIX Rennboot mit Rechts hinten Drehriegel Messing zur Fixierung

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-trix-anfoe-schiffe-vorbild-1937-1938-5.jpg

Aufbau TRIX Überseedampfer hellgelb mit Rechts hinten vor dem Mast Drehriegel Messing zur Fixierung

Zurück zum Start Thema:

Teil 2

Ozeandampfer mit Vorbild-Bezug

Suche nach dem Vorbild

Es gibt zwei TRIX Ozeandampfer mit Vorbild-Bezug, in zumindest je zwei Exemplaren heute noch vorhanden.

  1. Schnelldampfer SS BREMEN, Bremen

  2. Schnelldampfer WINDSOR CASTLE, London

1. Schnelldampfer SS BREMEN, Bremen

Vorbild Schnelldampfer SS BREMEN

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-trix-anfoe-schiffe-vorbild-1937-1938-6.jpg
trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-trix-anfoe-schiffe-vorbild-1937-1938-1.jpg

Schnelldampfer SS BREMEN von 1929 mit goldenen Kaminen

1929 SS BREMEN

 

Die SS Bremen als Turbinen betriebener Schnelldampfer der Reederei Nord-Deutscher Lloyd gewann 1929 erstmals das Blaue Band als schnellstes Schiff auf der Transatlantik-Route von Europa nach New York.

SS: Steam-Ship - richtig wäre TS: Turbinen-Schiff (Die SS BREMEN hatte vier Turbinen)

​​1937 Schnelldampfer Bremen TRIX ANFOE 2009 elektrisch

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-trix-anfoe-schiffe-vorbild-1937-1938-7.jpg

Schnelldampfer BREMEN TRIX ANFOE 2009 elektrisch 1937 mit  gelben/goldenen Kaminen- als Edelmodell

Zurück zum Start Thema:

2. Schnelldampfer RMS WINDSOR CASTLE, London

Vorbild Schnelldampfer RMS WINDSOR CASTLE

 

Express-Liner für Passagier- und Postdienst nach Südafrika, damals eine der wichtigsten Handels-Verbindungen Grossbritanniens.

 

Das Merkmal des Schiffes: Vier Schornsteine - bis dahin selten bei Passagier-Schiffen.

RMS: Royal Mail Service

1921 Schnelldampfer RMS WINDSOR CASTLE - ursprüngliche Bauform

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-trix-anfoe-schiffe-vorbild-1937-1938-8.jpg

Schnelldampfer RMS WINDSOR CASTLE von 1921

 

Vorbild TRIX Schnelldampfer RMS WINDSOR CASTLE

 

1936/37 wurden die Windsor Castle umgebaut und modernisiert, um mit der Konkurrenz mithalten zu können. In diesem Zug erhielt die RMS Windsor Castle

  • einen neuen Bug

  • neue Turbinen

  • neue Kessel und

  • einen um 7,6 m längeren Rumpf

  • Umstellung von Kohle- auf Ölverbrennung

  • Höchstgeschwindigkeit neu 20 Knoten

  • Zwei neue kürzere Schornsteine anstelle der vier langen Schornsteine.

 

Im Januar 1938 nahm die RMS Windsor Castle ihren Dienst wieder auf.

1937 Schnelldampfer RMS WINDSOR CASTLE - Modernisiert

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-trix-anfoe-schiffe-vorbild-1937-1938-9.jpg

Schnelldampfer RMS WINDSOR CASTLE von 1937 - modernisiert

1938 Schnelldampfer WINDSOR CASTLE TRIX 2005 Uhrwerk

 

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-trix-anfoe-schiffe-vorbild-1937-1938-10.jpg

Schnelldampfer RMS WINDSOR CASTLE von 1937 - modernisiert

trixberg.ch-peter-anderegg-trix-express-ttr-twin-trix-anfoe-schiffe-vorbild-1937-1938-11.jpg

Schnelldampfer WINDSOR CASTLE TRIX 2005 Uhrwerk

Geheimnis Entstehungs-Zeitpunkt Schnelldampfer WINDSOR CASTLE TRIX 2005

  • Das Schiff musste zeitlich entstanden sein, nachdem sein umgebautes Vorbild wieder im Linien-Verkehr nach Südafrika unterwegs war, also nach Januar 1938.

 

  • Oder man griff auf bestehende Überseedampfer TRIX 2005 Uhrwerk von 1934 zurück und ergänzte einfach die Schrift WINDSOR CASTLE - wogegen die höhere Wasserlinie spricht.

Ein englischer Auktionator ist der Meinung, dass die WINDSOR CASTLE nach der Emigration von Stefan Bing nach England im Juni 1938 bei TRIX Ltd. herausgebracht wurde.

Dieser Gedankengang scheint mir vernünftig:

  • TRIX Ltd. als englische Tochter von VSN wurde 1932 gegründet. Im Sortiment war der Metallbau-Kasten, ab 1935 dazu die TRIX EXPRESS-Modellbahn.

  • Mitgründer und Förderer von TRIX Ltd. war W. J. Bassett-Lowke. Seine Firma Basset-Lowke Ltd. Northampton bot an neben TRIX TTR/TWIN Spur 0-Eisenbahnen Modell-Schiffe.

  • Im Direktorium von TRIX Ltd. sass W. J. Bassett-Lowke - und sicher konkurrenzierte er seine eigene Modell-Schiff Produktion nicht.

 

Die TRIX TTR TWIN Kataloge Vorkrieg England enthalten keine Hinweise auf TRIX Boote und Schiffe. Dagegen wird das Sortiment vom TRIX Metallbau-Kasten immer wieder dargestellt.

Aber: Von den heute sehr seltenen TRIX Booten und Schiffen stammen etliche aus England - Vermutlich von TRIX Ltd. England angeboten ohne Katalogisierung.

 

Der TRIX Schnelldampfer WINDSOR CASTLE war eventuell

 

  • Ein Give-Away der Deutschen Emigranten Stefan Bing, Siegfried Kahn und Hermann Oppenheim

 

  • Oder eine Auftrags-Arbeit für die Reederei Union-Castle, London.

 

Gemäss dem englischen Auktionator war die WINDSOR CASTLE das letzte Modell der TRIX ANFOE Boote und Schiffe.

 

Schicksal Vorbild Schnelldampfer WINDSOR CASTLE

09/1939 Nach Kriegsbeginn durch die Royal NAVY konfisziert und mit Tarnfarben versehen als Truppen-Transporter eingesetzt.

1941 getroffen von Wasserbombe-Blindgänger 650 km W Irland, wieder repariert.

31.03.1943 Im Mittelmeer 100 km WNW Algier von Torpedo-Flugzeug versenkt.

Teil 1

Ein Bootskörper, zwei Aufbauten: Rennboot - Ozeandampfer

 
 
 
 

Zurück zum Start Thema: